Petersiliensuppe mit Schwemmklösschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 ml Wasser
  • 2 Teelöffel klare Suppe (gekörnte)
  • 6 EL Petersilie (gehackt)
  • 4 Petersilienwurzeln für Schwemmklösschen--- S
  • 60 g Butter
  • 2 Eier
  • Salz
  • Muskat
  • 120 g Griess (grob)

Für die Knödeln die Butter dickcremig rühren und nach und nach die Eier einarbeiten. Mit Salz und Muskatnuss würzen. Den Griess gemächlich einrieseln. Den Teig 10 min ziehen.

In der Zwischenzeit die Petersilienwurzel abspülen, reinigen und in feine Streifen schneiden. Das Wasser mit der gekörnten klare Suppe durchrühren und die Petersilie sowie die Petersilienwurzel darin zum Kochen bringen, dann 10 min bei schwacher Temperatur ziehen.

Vom Klösschenteig mit einem Löffel Knödel abstechen und 10 min in der Petersiliensuppe gardünsten. Die Schwemmkloesse sind fertig, wenn sie an die Oberfläche steigen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Petersiliensuppe mit Schwemmklösschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche