Petersilienreis auf Spinatbett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für den Petersilienreis auf Spinatbett den Reis waschen und mit der Zwiebel in Wasser geben. Salzen und 8-12 Minuten köcheln lassen bis das Wasser vollständig aufgesaugt worden ist.

Die tiefgefrorenen Spinat-Minis in einen Topf Wasser geben und köcheln lassen bis alles matschig ist. Wasser abgießen und Zitronensaft zum Spinat geben.

Die frischen Petersilienblätter hacken. Den Spinat zuerst auf dem Teller verteilen und den Reis darauf platzieren.

Zum Schluss die frische Petersilie darauf streuen und den Petersilienreis auf Spinatbett servieren.

Tipp

Der Petersilienreis auf Spinatbett passt vor allem herrlich als Beilage zu gebratener Hühnerbrust oder Lachs.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare5

Petersilienreis auf Spinatbett

  1. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 12.04.2014 um 22:09 Uhr

    sieht toll aus

    Antworten
  2. luisiana
    luisiana kommentierte am 11.04.2014 um 19:19 Uhr

    sehr schön

    Antworten
  3. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 11.04.2014 um 13:04 Uhr

    sehr leckere Beilage

    Antworten
  4. walnuss
    walnuss kommentierte am 11.04.2014 um 07:09 Uhr

    Interressant!

    Antworten
  5. koema
    koema kommentierte am 25.03.2014 um 08:36 Uhr

    Zum Reis statt Zwiebel mal Knoblauch geben...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche