Petersilienragout mit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Mett
  • 1 Ei
  • 50 g Semmelbrösel
  • 2 EL Öl
  • 500 g Stangenspargel
  • 500 ml Wasser (gesalzen)
  • 500 ml Spargelbrühe zurückbeh.
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 150 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 30 g Butter
  • 20 g Mehl
  • 150 ml Schlagobers
  • 3 Bund Glatte Petersilie; g
  • 2 EL ;davon zum Garnieren
  • 1 1/2 Tl. Saft einer Zitrone; na
  • 1 Eidotter

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

;Salz, Pfeffer; fadM. 3 Bd. Bd. Bd. Glatte Petersilie; gehackt 1 1/2 1/2 1/2 Tl. Saft einer Zitrone; nach Geschmack

Zwiebel fein in Würfel schneiden, mit Ei, Semmelbrösel, Mett zusammenkneten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen.

20 Knödel formen, im heissen Öl goldbraun anbraten, auf Küchenrolle abrinnen. Stangenspargel am unteren Ende abschälen, in Stückchen schneiden, in kochend heissem Salzwasser mit dem Zucker 3 min gardünsten. Erbsen hinzfügen, weitere 2 min gardünsten. Abgiessen, klare Suppe auffangen. Butter aufschäumen, Mehl darin anschwitzen. Zwei Drittel dem Schlagobers und die Spargelbrühe hinzugießen.

5 min schwach machen. Stangenspargel, Erbsen und Mettklösschen vorsichtig einrühren, 5 min ziehen. Petersilie hacken, bis auf die Masse zum Garnieren zum Ragout Form. Mit Saft einer Zitrone, Salz, Pfeffer würzen.

Zeit etwa 35 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Petersilienragout mit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte