Petersilienmousse mit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 65 g Schlagobers
  • 125 g Mascarpone
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Prise Tabascosauce
  • Elleriesalz
  • 2 Vollreife Karambolen; a

Weisser Pfeffer; Mühle - etwa Ca. Ca. 110 g Paprika rosenscharf enscharf

Petersilie abspülen und abtupfen. Einige Blättchen zur Seite legen, den Rest klein hacken. Schlagobers steif aufschlagen und portionsweise unter den Mascarpone heben. Faschierte Petersilie hinzufügen und die Menge mit Pfeffer, Saft einer Zitrone, Tabascosauce und Selleriesalz pikant nachwürzen. Karambolen abspülen, abtupfen und in 1/2 cm dicke Scheibchen teilen. 8-12 ( bei 4 servings) Scheibchen zur Seite legen, den Rest sehr klein hacken und zur Mascarponemasse Form. In kleine Förmchen befüllen und 2 Stunden abkühlen. Die Spitzen der Karambolescheiben in Paprika stippen und auf Tellern anrichten. Die Mousse mit einem Küchenmesser von dem Förmchenrand lösen, kurz in heisses Wasser halten und stürzen. Auf den Karambolen anrichten und mit übriger Petersilie garnieren. Tip: Bevorzugen Sie eine leichtere Version, nehmen Sie statt Mascarpone 150 g Joghurt, durchrühren Sie ihn mit 2 Blatt aufgelöster weisser Gelatine, und heben Sie die Schlagobers unter die gelierende Menge (bei 4 servings).

Zeit etwa 35 Min.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Petersilienmousse mit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche