Petersilienerdäpfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Petersilienerdäpfel die Erdäpfel kochen und schälen. Öl und Butter erhitzen und die Erdäpfel darin goldbraun anbraten, die gehackte Petersilie dazugeben und noch einmal durchrösten. Die Petersilienerdäpfel mit Meersalz und Pfeffer würzen.

Tipp

Die Petersilienerdäpfel sind ein Klassiker der österreichischen Küche und passen vor allem sehr gut zu Wiener Schnitzel und gebackenem Fisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare7

Petersilienerdäpfel

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 26.01.2016 um 19:39 Uhr

    Ich liebe Petersilkartoffel, besonders im Winter als Abendessen :) Außer ein wenig Joghurtsauce mit Schnittlauch brauche ich da gar nichts dazu.

    Antworten
  2. rickerl
    rickerl kommentierte am 03.09.2015 um 17:47 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 04.04.2015 um 08:14 Uhr

    tja, ich mag sie ja nicht, aber meine zweite Hälfte liebt sie. Dann werde ich sie wohl am Wochenende wieder mal machen. Danke für die Idee.

    Antworten
    • Nusskipferl
      Nusskipferl kommentierte am 04.04.2015 um 08:19 Uhr

      gerne... ja solche Kochkompromisse kenne ich auch ;-)

      Antworten
  4. minikatze
    minikatze kommentierte am 27.02.2015 um 18:26 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche