Petersiliencremesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Petersilienwurzel
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 500 ml Geflügelfond
  • 50 ml Nolly Prat
  • 1 Stk Zwiebel (kleine)
  • 50 ml Schlagobers
  • 1 EL Butter
  • Pfeffer (frisch gemahlen, a.d.Mühle)
  • etwas Muskat (frisch geriebenen)
  • 1 EL Kartoffelmehl
  • 50 g Speckwürfel
  • 1 Scheibe Rohschinken (eher dicker)
  • Fertigschlagobers
  • Salz

Für die Petersiliencremesuppe zunächst die Petersilienwurzel waschen, schälen und in feine Stücke schneiden. Die Blattpetersilie waschen, trocken schütteln und verlesen.

2 schöne Blättchen für die Garnitur zu Seite geben, den Rest grob Hacken, die Stiele ebenso in gröbere Stücke schneiden, den Stängelansatz abschneiden. Die Zwiebel schälen und sehr fein hacken.

In einem Topf die Butter schmelzen, die Zwiebeln darin andünsten - sie sollen nicht braun werden. Unter rühren nun auch die Petersilienwurzel ca. 5 Minuten anschwitzen lassen.

Mit Nolly Prat ablöschen. Die Flüssigkeit verdampfen lassen. Nun den Geflügelfond aufgießen und die Petersilienstängel beifügen, alles ca. 20 Minuten köcheln lassen bis die Petersilienwurzel weich ist.

Falls zuviel von der Flüssigkeit eingekocht ist, mit Wasser nachfüllen.  In der Zwischenzeit die Schinkenwürfel schneiden, eine dickere Scheibe Rohschicken in Stücke schneiden.

Das Schlagobers mit dem Kartoffelmehl verrühren. Wenn die Petersilienwurzel weich ist, die Blattpetersilie und die angerührte Kartoffelstärke hineingeben und alles mit dem Mixer pürieren.

Nochmal auf den Herd geben und aufkochen lassen, damit die Suppe bindet. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

In vorgewärmte Teller die Speckwürfel verteilen, die Suppe einfüllen mit etwas Fertigschlagobers und dem Rohschinken dekorieren.

Tipp

Petersilie, insbesondere die Wurzel ist sehr gut für unsere Nieren. Die Petersiliencremesuppe kann man auch mit Kokosmilch machen. Statt dem Geflügelfond kann man auch Gemüsesuppe verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Petersiliencremesuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche