Petersilienbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Bund Petersilie (geschnitten)
  • 1 EL Butter
  • 300 g Dinkelvollmehl
  • 300 g Dinkelfeinmehl
  • 1 Würfel Germ
  • 1 El Honig
  • 1 El Salz (gehäuft)
  • 350 ml Wasser (lauwarm)
  • 1 Tl Brotgewürz

Für das Petersilienbrot die geschnittene Petersilie in Butter langsam knusprig braten. Auskühlen lassen. Das Wasser in den Rührtopf der Küchenmaschine geben, darin den Honig und die Germ auflösen.

Das Mehl, Salz und Brotgewürz in die Flüssigkeit einmengen und zu einem glatten Teig verkneten. Die gebratene Petersilie dazugeben und einkneten.

Je nachdem ob der Teig zu weich oder zu fest ist, noch etwas Mehl oder Wasser zu geben. 30 Minuten mit einem Platiksack abgedeckt, gehen lassen (damit der Teig nicht verhautet .

Den Teig zu 2 Wecken formen, aufs Backblech legen und zugedeckt nochmals ca. 15 - 20 Min. gehen lassen. Das Brot kurz vorm einschieben ins Backrohr mit Wasser besprühen, mit Maismehl besieben und 2 mal schräg einschneiden.

Im Vorgeheizten Backrohr bei 220 Grad Ober-/Unterhitze 10 Minuten anbacken, dann auf 180 Grad zurück schalten und fertig backen .

Insgesamt ca. 35 Minuten. Durch die Klopfprobe wisst ihr ob das Brot fertig gebacken ist. (Wenn es hohl klingt, ist es durch gebacken)

Tipp

Petersilienbrot schmeckt sehr gut zum Grillen oder einfach nur mit Butter bestrichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare10

Petersilienbrot

  1. mona0649
    mona0649 kommentierte am 01.10.2015 um 23:36 Uhr

    ... das ist doch mal was ganz anderes und einen Versuch wert

    Antworten
  2. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 02.09.2015 um 13:31 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 02.09.2015 um 13:18 Uhr

    Einschlafbrot, Petersilie wirkt beruhigend....

    Antworten
    • brigitteb
      brigitteb kommentierte am 02.09.2015 um 16:26 Uhr

      Dann ist es das perfekte Brot fürs Nachtmahl ;)

      Antworten
    • omami
      omami kommentierte am 02.09.2015 um 17:27 Uhr

      Ich werde es testen, Petersilie ist in Mengen vorhanden.

      Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche