Petersilienbrötchenklösse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Semmeln; kleingeschnitten
  • 16 cl Kuhmilch
  • 2 Erdapfel (gekocht)
  • 0.3333 Zwiebel, gedämpft
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 1 Esslöffel Griess
  • Muskat , Salz, Weckmehl
  • Petersilie
  • 2 sm Eier

Semmeln in kochender Kuhmilch durchtränken, gekochte Erdäpfeln durchpressen und dazugeben, mit gedämpften Petersilie und Zwiebeln (auch weitere Küchenkräuter), Muskat, Mehl, Griess, Weckmehl, Salz, Eier zu Klossteig zusammenkneten und Knödel arrangieren.

Diese 1500 cmin. in Salzwasser durchziehen lassen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Petersilienbrötchenklösse

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 02.03.2016 um 10:01 Uhr

    Das muß ein deutsches Rezept für Erdäpfelknödel sein, vermute ich. Eigenartige Menge (0,3333) an Zwiebel und sehr eigenartige Kochdauer (1500 cmin) der Knödel.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche