Petersilien-Bärlauch-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 2 Petersilienwurzeln , ungefähr 100 g
  • 1 Bund Bärlauch
  • 2 EL Butter
  • 600 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 300 g Schlagobers
  • 100 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Zitronen (Saft)

Die Zwiebel abziehen und fein in Würfel schneiden. Die Petersilienwurzeln von der Schale befreien, abspülen und klein in Würfel schneiden. Den Bärlauch abschwemmen und trockenschütteln. Einige Blätter in Streifchen schneiden und zur Seite legen. Die restlichen Blätter grob hacken.

Zwiebelwürfel in 1 El heisser Butter glasig weichdünsten. Die Petersilienwurzeln hinzufügen und 3 Min. mitdünsten. Mit klare Suppe und Schlagobers auffüllen und 10 Min. auf kleiner Flamme sieden.

In der Zwischenzeit den grob gehackten Bärlauch mit der Milch in ein hohes Gefäß Form, zermusen. Petersilienwurzeln in der Suppe zermusen. Mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone würzen. Die Hälfte der Suppe in einen anderen Kochtopf befüllen. Mit dem pürierten Bärlauch durchrühren und wiederholt nachwürzen.

Jeweils 1 Schöpfer weisse und grüne Suppe in einen tiefen Teller füllen. Mit Bärlauchstreifen verzieren und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Zuspeise: Toastbrot

Rezept-Variante

Verfeinern Sie die Suppe mit gebratenen Krebsschwänze: Pro Person 2-3 küchenfertige, rohe Krebsschwänze oder Krebsschwänze (tiefgekühlte Krebsschwänze vorher entfrosten) in ein klein bisschen Öl 1-2 min rösten. Als nächstes in die Suppe Form und zu Tisch bringen.

Dauer der Zubereitung: 10 Min. - Dauer der Zubereitung: 15 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Petersilien-Bärlauch-Suppe

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 04.04.2014 um 07:17 Uhr

    da ist mir zu viel Schlagobers drin.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche