Petersfischrollen auf Schnittlauchsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Petersfischfilets
  • 100 g Karotten
  • 100 g Sellerie
  • 100 g Porree
  • 50 g Schalotten
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Weisswein
  • 100 ml Wasser
  • Petersilie (gehackt)
  • Zweig Gekräuselte Petersilie
  • Schnittlauch (Halme)
  • 4 Gleich große Erdapfel (fest kochende Sorte)
  • Butter

Sauce:

  • 1 Tasse Griechisches Joghurt
  • 1 Tasse Crème fraîche
  • 3 EL Schnittlauch (fein geschnitten)

Erdäpfeln in Wasser machen. Gemüse reinigen und in sehr feine Streifchen schneiden (Julienne). Gemüsestreifen mit Olivenöl, Salz und Pfeffer einmarinieren.

Die Fischfilets zwischen 2 Plastikfolien sehr dünn ausklopfen. Die Julienne auf die Filets gleichmäßig verteilen und vorsichtig einrollen, wobei das Gemüse seitlich sichtbar bleiben sollte.

In einem passenden Kochtopf Wasser und Weisswein aufwallen lassen. Fischrollen im Dampfeinsatz 5 bis 10 Min. dämpfen.

Für die Schnittlauchsauce: Joghurt, Crème fraîche und Schnittlauch vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Erdäpfeln von der Schale befreien und in Spalten schneiden. In einer Bratpfanne ein kleines bisschen Butter erhitzen Erdäpfeln und gehackte Petersilie schwenken, ein kleines bisschen mit Salz würzen.

Auf jeden Teller 2 Fischrollen legen. Etwas von der Sauce über die Mitte der Röllchen gießen, mit gekräuselter Petersilie und einigen Schnittlauchhalmen garnieren.

Mit den Erdäpfeln zu Tisch bringen.

Lilly Koppler, 5020 Salzburg

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Petersfischrollen auf Schnittlauchsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte