Petersburger Rindfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Rindfleisch:

Für die Garnitur:

  • 1/2 Stk. Gruke
  • 30 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Dille
  • Zucker
  • Essig
  • Suppe (zum Aufgießen)
  • 1-2 Stk. Paprika (grün)
  • Öl
  • Obers
  • Dille

Für das Petersburger Rindfleisch das Fleisch im Ganzen mit Salz und Pfeffer würzen, auf allen Seiten kurz in Öl anbraten und in einen Schnellkochtopf geben.

Das Wurzelwerk und die Zwiebelringe im Bratenrückstand anrösten und die Gewürz beigeben. Mit Mehl stauben und unter Zugabe von Tomatenmark nochmals durchrösten und über das Fleisch geben.

Die Rückstände in der Bratpfanne mit Rotwein und Suppe ablöschen, aufkochen lassen und ebenfalls über das Fleisch geben.

Das Rindfleisch nun weichdünsten lassen.

Die Sauce mit Mehl und Rahm binden, kurz einkochen lassen und passieren. Wenn nötig noch ein wenig nachwürzen.

Für die Garnitur:

Paprika in Ringe schneiden. Die Gurke schälen, halbieren, entkernen und grobblättrig schneiden. Mit Butter, Salz, Pfeffer, gehackter Dille und etwas Zucker leicht anrösten, mit Essig ablöschen und mit etwas Suppe aufgießen. Kurz dünsten.

Das Petersburger Rindfleisch in Scheiben auf einer Platte anrichten, mit der Garnitur bedecken und mit etwas Rahm und Dille verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare4

Petersburger Rindfleisch

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 22.08.2014 um 05:42 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 10.08.2014 um 18:10 Uhr

    Super!

    Antworten
  3. s´pockerl
    s´pockerl kommentierte am 29.07.2014 um 21:18 Uhr

    Dieses Rezept ist ein Gedicht dazu Semmel-Grieß-Knödel

    Antworten
  4. omami
    omami kommentierte am 10.10.2013 um 09:12 Uhr

    Klingt sehr gut.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche