Pesto Nudelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 240 g Muschelnudeln
  • 180 g Frankfurter (Würstchen)
  • 160 g Salami
  • 4 Esslöffel geriebener Bergkäse
  • 120 g Feta
  • 2 Eier
  • 1 Chilischoten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Paprikaschote (gelb)
  • 120 g Kirschtomaten
  • 2 Esslöffel Pinienkerne
  • 1 Handvoll Blattsalat (gemischt)
  • 3 Esslöffel Obstessig
  • 6 Esslöffel Olivenöl (extra vergine)
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Pesto Nudelsalat die Eier hart kochen, schälen und achteln. Knoblauch schälen und grob hacken. Pinienkerne kurz anrösten, Basilikum abzupfen.

Nudeln in Salzwasser al dente kochen, abkühlen und abgießen. Chilischote entkernen und fein hacken. Paprikaschote entsteinen, waschen und in Streifen schneiden.

Feta-Käse in Würfel zerteilen. Frankfurter Würstchen in Scheiben, Salami in Streifen kleinschneiden. Kirschtomaten waschen, Kernen entfernen, vierteln.

Blattsalat ordentlich waschen, ein wenig zerpflücken und trocknen. Essig und ein wenig Öl vermischen. Mit Pfeffer und Salz würzen.

Für das Pesto Pinienkerne, Basilikum, Käse, Knoblauch und Öl mixen.

In einer Schüssel die Kirschtomaten, Nudeln, Paprikaschote, Chilischote, Feta, Frankfurter und Salami verrühren. Mit Pfeffer und Salz würzen. Mit dem Pesto marinieren und die Eier vorsichtig darunter rühren.

Pesto Nudelsalat etwas durchziehen lassen und bei Zimmertemperatur auf den Salatblättern servieren.

 

Tipp

Pesto Nudelsalat schmeckt auch mit vollewrtnudeln!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pesto Nudelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche