Pesto Genovese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 10 Zweig Basilikum (frisch)
  • 10 Zweig Petersilie (frisch)
  • 50 g Schafskäse (frisch)
  • (wird man wohl meist weglassen müssen, weil selten angeboten),
  • Aber auch der harte "Percorino"-Käse (gerieben) ist geeignet,
  • 50 g Geriebener Parmesan- oder Sbrinz-Käse,
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Pinienkerne
  • 100 ml Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz

Pinienkerne, Knoblauch, Küchenkräuter fein zerschneiden und im Handrührer oder evtl. Mörser mit den restlichen Ingredienzien zu einer ganz feinen Paste zubereiten. Man kann die Küchenkräuter mit den Pinienkernen gemeinsam ebenso mit dem Wiegemesser sehr fein wiegen und dann mit dem ausgepressten Knoblauch und den restlichen Ingredienzien mischen. Zu in Salzwasser gekochten Teigwaren oder evtl. Gnocchi zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pesto Genovese

  1. omami
    omami kommentierte am 08.02.2015 um 10:49 Uhr

    Klassisch gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte