Pesce alla Pizzaiola - Fisch mit pikanter Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Bund Petersilie
  • 6 Sardellenfilets
  • 1000 g Paradeiser (reif)
  • 4 Scheiben Kabeljaufilet (je 150g)
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 7 EL Olivenöl

Den Knoblauch, die Petersilie und die Sardellen klein hacken. Die Paradeiser kochendheiss blanchieren (überbrühen), häuten, vierteln und ohne Kerne und Stielansätze fein würfeln.

Den Fisch mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die Lorbeerblätter grob zerkleinern. Aus 5 El Öl, der Petersilie und dem Lorbeer eine Marinade rühren. Den Fisch damit bestreichen und eta 2 Stunden ziehen. Zwischendurch öfter auf die andere Seite drehen.

Das übrige Öl erhitzen, den Knoblauch sowie die Sardellen darin bei mittlerer Temperatur kurz anschmoren, dann die Tomatenwürfel hinzfügen. Alles mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und bei schwacher Temperatur und geöffnetem Deckel eindicken.

Den Lorbeer aus der Marinade nehmen. Den Fisch samt Marinade in einer beschicheten Bratpfanne bei mittlerer Hitze gardünsten. Das dauert etwa 10 min. Den Fisch zwischendurch einmal vorsichtig auf die andere Seite drehen. Die Filets auf einer Platte anrichten und mit dem Tomatensugo überziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pesce alla Pizzaiola - Fisch mit pikanter Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche