Peruanische Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Grosse gekochte, geschälte Erdäpfel
  • 1 Zwiebel
  • 40 g Butter
  • 100 g Champignons
  • 200 g Schinken (gekocht)
  • Salz
  • 1 Teelöffel Majoran
  • 0.5 Teelöffel Cayennepfeffer
  • Eventuell Knoblauch

Sonstige:

  • 250 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund
  • Schnittlauch
  • 0.5 Bund Petersilie

Erdäpfeln schälen, ein klein bisschen auskühlen, der Länge nach halbieren und mit einem TL so aushöhlen, dass ein Rand von 1 cm stehen bleibt, Kartoffel-Masse zur Seite stellen.

Zwiebel würfelig schneiden, Butter und Zwiebel darin weichdünsten.

Champignons in Scheibchen, Schinken würfeln und hinzfügen. Kartoffel-Masse zufügen, mit Cayennepfeffer, Salz, Majoran und vielleicht Knoblauch nachwürzen.

Kartoffelhälften mit der Masse befüllen, auf ein gefettetes bzw. mit Pergamtenpapier belegtes Blech legen und in den vorgeheizten Backofen setzen.

E: Mitte. T: 225 Grad Celsius / 10 bis 15 min.

Crème fraîche mit Schnittlauchröllchen, Pfeffer, Salz und gehackter Petersilie vermengen und getrennt dazu anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Peruanische Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche