Persische Wunschsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 2 EL Butter (oder Öl)
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 0.25 Teelöffel Kurkuma
  • 0.25 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 0.5 Tasse Langkornreis
  • 25 g Marillen
  • 0.5 Tasse Petersilie (gehackt)
  • 8 Tasse Hühnersuppe (oder Wasser)
  • 1 Tasse Kichererbsen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.25 Tasse Minzblätter (frisch)

Lammklösschen:

  • 500 g Lammhackfleisch
  • 0.5 Tasse Pinienkerne (geröstet)
  • 0.5 Zwiebel (gehackt)
  • 0.5 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 0.25 Teelöffel Pfeffer (frisch gemahlen)

Ingredienzien für die Lammklösschen zu einem Teig zusammenkneten, daraus walnussgrosse Knödel formen und zur Seite stellen.

Suppe:

Öl in einem großen Kochtopf auf mittlerer Flamme erhitzen. Zwiebel darin andünsten, bis sie goldgelb wird (ca. 6 min). Kurkuma, Zimt und Langkornreis einstreuen, umrühren. Braten, bis der Langkornreis durchsichtig wird, etwa 3 min. Marillen, klare Suppe und Petersilie hinzfügen. Aufwallen lassen, dann die Lammkoesschen in die Suppe Form. Küchenherd zurückdrehen und auf kleiner Flamme 20 Min. auf kleiner Flamme sieden. Kichererbsen hinzfügen und weitere 5 Min. machen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, mit den Minzblättchen garniert zu Tisch bringen

Nach der Legende muss man, damit sich ein Wunsch erfüllt, einen Tag festlegen, an dem man das Wunschritual durchführen möchte. Dann lädt man Freunde ein, die am Morgen des besagten Tages jeder eine Zutat zur Suppe mitbringen. Zur Mittagszeit kommen alle ein weiteres Mal zum Haus und teilen die Suppe; das bewirkt, dass der Wunsch sich erfüllt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Persische Wunschsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche