Persische Quittenschnitze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Quitten (klein)
  • 250 ml Weisswein
  • 100 ml Wasser
  • 100 g Honig
  • 1 Orange
  • 1 Zitrone

Die ungeschälte Quitten mit einer Bürste ordentlich reinigen, abspülen, halbieren, Kerngehäuse entfernen. Die Hälften in knapp 5 mm dicke Schnitze schneiden, diese in Gratinschaelchen schichten.

Weisswein, Wasser und Honig in eine Bratpfanne Form. Je die Hälfte der Zitrusschalen in die Bratpfanne abraspeln, dann die Früchte ausdrücken, Saft dazugeben und unter Rühren erwärmen. Über die Quitten gießen, die Dessertschälchen mit Aluminiumfolie dicht verschließen.

Etwa eine Stunde in der Mitte des nicht aufgeheizten, auf 180 °C eingestellen Ofens backen. Danach im ausgeschalteten, geschlossenen Herd bei geschlossenem Deckel in etwa 3/4 Stunde stehen.

Die Quitten noch warm zu Tisch bringen. Dazu passt mit Vanille oder mit Zimt verfeinter, gesüsster, saurer Halbrahm.

und eine halbe Stunde vor dem Servieren bei geschlossenem Deckel im auf etwa 70 °C aufgeheizten Herd erwärmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Persische Quittenschnitze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte