Pernod-Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Erdäpfeln (klein, neue)
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Anisschnaps (z. B. Pernod)
  • 2 Teelöffel Grobes Meersalz
  • 2 Knoblauchzehen (eventuell mehr)
  • Pergamtenpapier oder evtl. Aluminiumfolie zum Einpacken
  • Spagat zum Verschliessen der Päckchen

1. Erdäpfeln genau schrubben. Öl, Anisschnaps und Salz mischen und gut mit den Erdäpfeln mischen. Knoblauchzehen in schmale Scheibchen schneiden.

2. Jeweils 2-3 Erdäpfeln und ein paar Knoblauchscheiben auf Backpapierabschnitte legen. Das Pergamtenpapier über den Erdäpfeln ein paarmal falten, sodass sich eine dichte Naht bildet. Dabei darauf achten, dass das Papier das Gargut locker umhüllt. Die Seiten mit ein wenig Abstand zum Gargut mit Spagat zubinden.

3. Die Kartoffelpäckchen mit der Naht nach oben auf ein Blech legen. Im aufgeheizten Herd bei 220 °C (Umluft 200 °C ) auf der 2. Schiene von unten 30-40 min gardünsten (wenn sich ein Küchenmesser oder evtl. Holzspiesschen leicht durch die Erdäpfeln stechen lässt, sind sie gar). Die Päckchen auf Teller Form, Papier leicht öffnen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pernod-Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche