Perlhuhnbrust mit Waldhonig und Gewürzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Perlhuhnbrüste mit Haut
  • Ersatzweise Hühnerbrüste
  • Salz
  • 1 Teelöffel Schwarzer Pfeffer zerstoßen
  • Olivenöl
  • 2 Schalotte (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 EL Waldhonig
  • 2 EL Dijonsenf
  • 0.25 Chilischote fein gehackt
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 0.5 Teelöffel Ingwerpulver

Perlhuhnbrüstchen mit Pfeffer würzen, mit Salz würzen und in Olivenöl auf der Hautseite anbraten. Feingehackte Schalotte und Chilischote dazugeben, anbraten, Senf dazugeben, gut durchschwenken. Honig dazugeben, durchschwenken, Perlhuhnbrüsten dabei auf die andere Seite drehen. Die Brüstchen ständig schwenken, so dass der Honig karamellisiert und das Fleisch glaciert. Knoblauch, Zimt und Ingwer gegen Schluss dazugeben, gut durchschwenken. Bratpfanne zur Seite stellen und noch zirka ruhen. Eventuell mit ein wenig Saft einer Zitrone und grobem Pfeffer nachwürzen.

Mit Langkornreis zu Tisch bringen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Perlhuhnbrust mit Waldhonig und Gewürzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche