Perlhuhnbrust mit Gnocchi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Perlhuhnbrüste mit Haut und Flügelknochen
  • Rosmarin und Thymian
  • 1 Pk. Getrocknete Morcheln, 25 g
  • 2 Orangen filetiert
  • 400 ml Geflügelfond
  • 3 EL Portwein
  • 3 EL Morchelsud
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz

Gnocchi:

  • 600 g Erdapfel in der Schale
  • 3 Eidotter
  • 50 g Butter (zerlassen)
  • 50 g Erdäpfelmehl
  • Salz
  • Muskat

Morcheln mit heissem Wasser aufgiessen und zumindest 2 Stunden einweichen, dann durch ein feines Sieb gießen und den Bratensud auffangen. Morcheln nochmal abspülen, putzen und trocken reiben.

Geflügelfond um ein Drittel kochen. Morchelsud und Portwein dazu und die Morcheln beifügen. Alles 10 Min. leicht auf kleiner Flamme sieden erst zum Schluss die Orangenfilets dazu.

Für die Gnocchi gekochte gepellte Erdäpfeln durch eine Presse Form - mit Ei, Butter und Mehl zu einem Püree durchkneten, mit Muskatnuss und Salz würzen und zu einer langen Wurst abdrehen und 2 cm dicke Stückchen abstechen. Diese in kochend heissem Salzwasser derweil machen bis sie an die Oberfläche steigen.

Nun zu Tisch bringen: Gnocchi auf Teller Form, Bratensud dazu und mit Perlhuhnbrust krönen. Dazu passt Rotwein, am besten Bordeaux.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Perlhuhnbrust mit Gnocchi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche