Perlhuhnbrust im Speckmantel auf Sauerkraut - Otto Koch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 g Schweinenetz bei dem Metzger vorbestellen
  • 300 g Sauerkraut frisch aus dem Fass
  • 150 ml Gemüsesuppe
  • 50 ml Weisswein
  • 1 Lorbeergewürz
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 1 Kleine Erdapfel
  • 2 Perlhuhnbrüste ohne Haut
  • 6 Scheiben Frühstücksspeck
  • Sehr dünn aufgeschnitten
  • 1 Schalotte
  • 2 Paradeiser
  • 1 EL Butter
  • 250 ml Geflügelfond
  • 0.5 Büschel glatte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Perlhuhnbrust im Speckmantel auf Sauerkraut im Schweinenetz Das Schweinenetz gut wässern.

Die Perlhuhnbrüste nach Belieben fertig parieren, mit Pfeffer würzen, mit dem Speck genau einschlagen, dann fest in hitzestabile, lebensmittelechte Folie einschlagen, und sicherheitshalber noch in Aluminiumfolie , gut verschließen. In einem Kochtopf mit ca. 75 °C heissem Wasser ca. Zwanzig Min. gardünsten.

Das Sauerkraut aufsetzen, mit klare Suppe und Weisswein aufwallen lassen, Lorbeer und Pfeffer dazugeben. Zwiebel und Erdapfel abschälen, grob raspeln, zum Sauerkraut Form und ca. Fünfundzwanzig min leicht wallen. Später das Sauerkraut nachwürzen.

Das Backrohr auf 220 Grad vorwärmen.

Das Schweinenetz zirka 15x15cm große Stückchen schneiden und je ein Häufchen Sauerkraut daraufgeben, mit ein paar Petersilienblätter belegen. Danach das Schweinenetz darüber falten, fest einwickeln, so dass es beinahe kugelförmig - beziehungsweise eierfoermig - wird. Die Sauerkrautpaeckchen auf ein Blech beziehungsweise eine feuerfeste Form Form und im aufgeheizten Herd gardünsten, bis das Schweinenetz goldbraun ist.

Schalotte abschälen und klein schneiden. Paradeiser mit heissem Wasser abbrühen, die Haut entfernen, vierteln, die Kerne ausstreichen und dann das Fruchtfleisch würfeln. In einer Bratpfanne mit Butter Schalotten anschwitzen, Tomatenstücke dazugeben und kurz andünsten. Geflügelfond aufgießen und diesen ein klein bisschen kochen. Zum Schluss die frisch fein geschnittene Petersilie unter diese Sauce vermengen und nachwürzen.

Die gegarten Perlhuhnbrüste aus der Folie packen, diagonal aufschneiden und mit dem Sauerkraut im Schweinenetz anrichten. Mit der Sauce umgiessen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Perlhuhnbrust im Speckmantel auf Sauerkraut - Otto Koch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche