Perlhuhn mit Wacholder

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Perlhuhn
  • 200 g Speck (geräuchert)
  • 2 EL Öl
  • 2 Zwiebel
  • 1 Mohrrüber
  • 1 Petersiliewurzel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie
  • Thymian
  • 2 Wacholderbeeren
  • Rosmarin
  • 200 ml Weisswein
  • 50 g Tomatenpüree

Die Hälfte des Specks und die kleingeschittene Zwiebel werden im Öl gebräunt. Man gibt das in Scheibchen geschnittene Suppengrün, die Gewürze und das Tomatenpüree hinzu. Ist das Gemüse ein wenig gebräunt, wird der Weisswein darauf gegossen. Das zerkleinerte Perlhuhn wird nun mit der restlichen Hälfte Speck gespickt, in heissem Öl angebraten und dann in der Soße weichgedünstet. Man gereicht das Perlhuhn mit gebratenen Erdäpfeln.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Perlhuhn mit Wacholder

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche