Perlhuhn mit Tempura

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Becher Ananas (Scheiben)
  • Butter
  • Currypulver
  • 1 piece Edamer
  • 1 Ei
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • Mehl
  • Öl
  • 150 g Perlhuhnbrust
  • Pfeffer
  • Langkornreis
  • 1 Romana-Blattsalat
  • Schlagobers
  • Salz
  • Maizena (Maisstärke)

nachwürzen. Für die Currysauce Curry in Öl anschwitzen und mit Ananassaft löschen. Mit Schlagobers auffüllen, eine Ananasscheibe hinzfügen, zermusen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Das Filet plattieren und würzen.

Das Filet mit einem Romanasalatblatt und einem Teil des Käses zur Roulade einrollen, anfügen und in der Bratpfanne mit Fett auf beiden Seiten anbraten. Anschliessend im Herd bei 180 Grad Celsius ungefähr 10 Min. gardünsten.

Die geputzten, gewaschenen und an beiden Enden kreuzweise eingeschnittenen Frühlingszwiebeln in Mehl auf die andere Seite drehen, durch den Tempurateig ziehen und in die Friteuse Form. Der Teig besteht aus Maizena (Maisstärke), geschlagenem Eiklar, Eidotter, einer Prise Salz und Wasser. Den Langkornreis in der Mitte des Tellers anrichten.

Currysauce darüber Form, die Perlhuhnroulade darauf setzen und mit den fritierten Frühlingszwiebeln garnieren.

Hierzu empfiehlt unsere Weinexpertin einen Mas Blanca, Cava Brut Extra aus Penedes, Spanien.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Perlhuhn mit Tempura

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche