Perlhuhn Mit Pfifferlingen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Junges Perlhuhn; (1000..1200 g)
  • 300 g Eierschwammerln (frisch)
  • 100 g Butter
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Salbei (Blatt)
  • 1 Lorbeergewürz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Rotwein; nicht zu jung (z.B. Beaujolais 1982)

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Das küchenfertig vorbereitete Perlhuhn vierteln, abspülen und gut abtupfen. Eierschwammerln reinigen, ausführlich abspülen, jeweils nach Grösse halbieren beziehungsweise vierteln, gut abrinnen. Schalotte und Knoblauch hacken.

In einer Bratkasserolle die Hälfte der Butter schmelzen und die Perlhuhnteile von allen Seiten anbräunen. Schalotte und Knoblauch hinzufügen und goldgelb rösten. Rotwein aufgießen und ein kleines bisschen verkochen. Pfeffer, Lorbeer, Salz- und Salbeiblatt dazugeben und unter geschlossenem Deckel bei kleiner Temperatur 20-eine halbe Stunde dünsten. In der Zwischenzeit in einer Bratpfanne die übrige Butter erhitzen und die Eierschwammerln darin bei kräftigem Feuer unter Umrühren 10 min rösten, bis das ausgetretene Wasser beinahe verkocht ist. Danach die Eierschwammerln zu dem Perlhuhn in den Schmortopf Form und gemeinsam fertig dünsten. Die Hendlteile in der pikant abgeschmeckten Sauce zu Tisch bringen. Dazu den selben Rotwein anbieten, der zum Kochen verwendet wurde.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Perlhuhn Mit Pfifferlingen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche