Perlhuhn mit Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 2 Küchenfertige Perlhühner (jeweils 1, 2 bis 1, 5 kg)
  • 2 Salbeiblätter
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 2 Petersilie (Stängel)
  • 80 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für die Sauce:

  • 50 ml Whisky
  • 250 ml Geflügelfond
  • 20 ml Trockener Sherry 5 centiliter Portwein
  • 50 g Crème fraîche Ausserdem:
  • 2 EL Klein geschnittene glatte Petersilie

Die Perlhühner von aussen und innen abspülen und trocken reiben. Die Küchenkräuter klein schneiden sowie mit der Hälfte der Butter, Salz und Pfeffer durchrühren und mit der Kräuterbutter das Innere der beiden Perlhühner ausstreichen. Von aussen mit der übrigen Butter bestreichen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Das Geflügel in eine leicht eingefettete, feuerfeste geben legen und 10 Min. im Herd braun werden lassen, dabei ein paarmal auf die andere Seite drehen. Die geben aus dem Herd nehmen. Mit der Hälfte des Whiskys die Perlhühner flambieren, mit dem Gemüse-fond löschen. 45 Min. im Herd gardünsten, dabei immer noch mal begießen. Perlhühner aus der geben heben, in Aluminiumfolie einschlagen und warm stellen. Den Braten-Fond mit dem übrigen Whisky, dem Sherry und dem Portwein lösen und die Sauce 5 Min. im Herd kochen. Geflügel von der Aluminiumfolie befreien und in Stückchen zerteilen. Die Crème fraîche in die Sauce untermengen und die Perlhühner mit der Sauce auf heißen Tellern anrichten, mit Petersilie überstreuen und zu Tisch bringen.

Tipp: Als Zuspeise dazu schmecken Rosmarinkartoffeln gut in Stückchen geschnittene vorgekochte Erdäpfeln, die nur kurz in Butter und klein geschnittenen frischen Rosmarinnadeln geschwenkt werden.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Perlhuhn mit Kräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche