Perlhuhn mit Birnen und Preiselbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 lg Perlhuhn bzw. 2 kleine
  • 3 lg Birnen
  • 1 Pk. Geflügelbrühe
  • 1 Pk. Preiselbeeren
  • 1 Pk. Esskastanien
  • 1 EL Butter (geklärt)
  • 1 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien::

  • 1 Senfglas
  • 1 EL
  • 1 lg Hitzebeständige Backschüssel
  • 1 Backschüssel

Perlhuhn ölen, mit Salz würzen und Pfeffern. In einer feuerfesten geben bei 210 Grad (Gas Stufe 7) eine halbe Stunde im Herd rösten, auf die andere Seite drehen. Temperatur auf 150 Grad (Gas Stufe 5) senken, mit klare Suppe begiessen und weitere 45 min gardünsten, oft begiessen.

In der Zwischenzeit die Birnen von der Schale befreien und halbieren. 15 min in geklärter Butter anbraten.

10 min vor Ende der Garzeit die Preiselbeeren, die Esskastanien und die Birnen in die Ofenform Form. Sehr heiß zu Tisch bringen.

Bitten Sie Ihren Geflügelhändler, ein nicht ausgeblutetes Perlhuhn mit allen Innereien für Sie vorzubereiten.

- Land : Frankreich - Region : Elsass - Dauert ungefähr : 01 h eine halbe Stunde - Garzeit : 1 h 15 min - Zubereitungsz. : 15 min - Schwierigkeit : Einfach - Preis : Mittel

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Perlhuhn mit Birnen und Preiselbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche