Peporoni-Poulet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Peporoni
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 lg Zwiebel
  • 2 sm Poulets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Olivenöl
  • 50 ml Weisswein

Die Peporoni halbieren, entkernen und würfeln. Den Knoblauch sowie die Zwiebel klein hacken.

Die Poulets in jeweils 6 Stückchen teilen. Salzen und mit Pfeffer würzen. Im heissen Olivenöl in Portionen rundherum anbraten. Aus der Bratpfanne nehmen.

Im Bratensatz Zwiebeln, Knoblauch und Peporoni andünsten. Salzen und mit Pfeffer würzen.

Die Pouletstücke nochmal beigeben. Den Weisswein hinzugießen. Alles bei geschlossenem Deckel auf kleinstem Feuer derweil Anderthalb Stunden dünsten; die Peporoni sollen zuletzt so weich sein, dass sie beinahe zerfallen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Peporoni-Poulet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche