Peporoni in Öl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Frische Peporoni (Chilies)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 20 ml Balsamicoessig
  • 1 Teelöffel Salz
  • 60 ml Olivenöl

Die frischen Peporoni (Chilies) werden gehäutet, halbiert und von Samen und Scheidewänden befreit (siehe Chili con Carne - Rezept). Die Knoblauchzehen in Scheiden schneiden.

Die vorbereiteten Peporoni 2 bis 3 Stunden in leichtem Salzwasser wässern, gut abrinnen und mit den übrigen Ingredienzien in eine grosse Schüssel füllen. Möglichst eine Nacht lang im Kühlschrank durchziehen.

So zubereitet, verlieren die Chilies ihre beissende Schärfe und eignen sich dann in dieser milderen geben als Zuspeise.

(ts = TL)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Peporoni in Öl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche