Peporoni-Hackfleischpfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 lg Verschieden farbene Peporoni
  • 500 g Faschiertes
  • 3 Paradeiser
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Rapsöl
  • 1 Tasse Paradeiser (passiert)
  • 1 Tasse Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Cayennepfeffer

Die Zwiebel würfelig schneiden, im Rapsöl andünsten. Das Faschierte hinzugeben, anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Die in ca. 1 cm große Würfel geschnittenen Peporoni und Paradeiser hinzfügen. Den Knoblauch feingeschnitten beigeben, mit Wasser löschen. Alles ca. 15 min auf kleiner Flamme sieden, bis die Peporoni weich sind.

Die passierten Paradeiser dazugeben, ein kleines bisschen kochen, mit Salz, Pfeffer und Cayenne-Pfeffer nachwürzen.

Serviertipp: Mit Spätzli oder Teigwaren zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Peporoni-Hackfleischpfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche