Peporoni-Basilikum-Sauce - zu Teigwaren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 lg Rote Peporoni; entkernt in Streifchen geschnitten
  • 3 lg Gelbe Peporoni; dito
  • 2 Schalotten; fei gehackt
  • 50 g Butter
  • 50 ml Noilly Prat; Wermut, trocken
  • 200 ml Hühnerbouillon
  • 100 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 16 Basilikumblätter

Die Schalotten in der Butter andünsten. Die Peperonistreifen beigeben und kurz mitdünsten.

Mit dem Noilly Prat und dem Suppe löschen, das Ganze bei geschlossenem Deckel weich weichdünsten.

1/3 der Peperonistreifen herausnehmen. Das übrige Gemüse mitsamt Garflüssigkeit zermusen, in die Bratpfanne zurückgeben, Rahm hinzugießen und aufwallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Cayenne nachwürzen.

Unmittelbar vor dem Servieren die Peperonistreifen wiederholt beigeben und das feingeschnittene Basilikum einrühren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Peporoni-Basilikum-Sauce - zu Teigwaren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte