Peperonata Mit Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Verschiedenfarbige Paprika
  • 5 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 2 EL Olivenöl zum Rösten
  • 125 ml Olivenöl zum Einlegen
  • Pfeffer (grob)
  • Salz
  • 2 Marmeladengläser mit Twist off Deckeln

Ein tolles Zucchini-Rezept für jeden Geschmack:

Die Paprika von den Kernen befreien und in pfenniggrosse Stückchen schneiden. Die Zwiebel und die Zucchini ebenfalls grob würfeln, die Knoblauchzehe vierteln. In einer Bratpfanne mit Olivenöl die Paprikawürfel rösten, bis sie braun werden. Nun kommen die Zwiebelwürfel, Zucchiniwürfel und die Knoblauchzehe hinein. Alles rösten, bis es braun gesprenkelt ist. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und mit der klare Suppe löschen. Alles reduzieren, bis die klare Suppe komplett verkocht ist. Mit Pfeffer und Salz von Neuem nachwürzen. Nun das Achtel Öl hinzfügen und alles zusammen auf etwa 100 °C kurz erhitzen.

Die Gläser heiß ausspülen, das Gemüse heiß hineingeben, dicht verschließen und auskühlen. Im Kühlschrank kann man die Gläser ohne weiteres vier bis sechs Wochen behalten. Peperonata schmeckt am besten mit frischem Weissbrot und ist ideal für ein Picknick.

Leute)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Peperonata Mit Zucchini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche