Peperonata mit Rumpsteak

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 3 Paprikas (gelb und rot)
  • 1 Zwiebel
  • 0.5 Basilikum
  • 1 EL Butter
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Rumpsteaks (à 200 g)
  • 80 ml Weisswein
  • 150 ml Rinderfond
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 1 EL Balsamicoessig

Paprikas vierteln, entkernen, abspülen und in Rauten schneiden. Zwiebel schälen und in schmale Streifen schneiden, Basilikumblätter grob zerzupfen. Butter und 1 El Öl in einer großen Bratpfanne stark erhitzen. Die Rumpsteaks darin von jeder Seite 2 Min. anbraten.

Aus der Bratpfanne nehmen und im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C (Gas 3, Umluft 180 °C ) 7-8 Min. gardünsten. Bratfett aus der Bratpfanne abschütten, über gebliebenes Öl hinzugießen. Paprikarauten und Zwiebelstreifen hinzfügen und bei kräftiger Temperatur unter regelmässigem Wenden anbraten. Mit Wein löschen und dicklich kochen.

Den Fond hinzugießen und wiederholt dicklich kochen. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker sowie dem Essig würzen. Zuletzt das Basilikum unterziehen und das Paprikagemüse nachwürzen. Fertige Rumpsteaks mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, auf 2 Teller gleichmäßig verteilen und mit der Peperonata anrichten. Dazu passt geröstetes Ciabatta-Brot.

Nährwerte

Fett in g: 35

Kohlenhydrate in g: 11

Dauer der Zubereitung

20 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Peperonata mit Rumpsteak

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche