Pennsylvania Dutch Fried Tomatoes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Paradeiser, grün und groß (möglichst 8 cm)
  • Salz
  • 1 Prise Pfeffer; frisch gemahlen und schwarz
  • 4 EL Mehl
  • 60 g Butter
  • 2 EL Rohrzucker
  • 250 ml süsses Schlagobers
  • Petersilie (feingehackt)

Gebratene Paradeiser à la Pennsylvania-Dutch

4 bis 5 große, aber noch grüne Paradeiser in dicke Scheibchen schneiden, von beiden Seiten mit Salz und einer Prise schwarzem Pfeffer überstreuen.

Dann die Tomatenscheiben in Mehl wälzen, wobei sie auf beiden Seiten gut überzogen werden müssen. Das überflüssige Mehl vorsichtig abschütteln.

In einer schweren, 30 cm großen, möglichst beschichteten Bratpfanne die Butter zergehen. Wenn sich der Schaum gelegt hat, die Tomatenscheiben zufügen und in etwa 8-10 min dünsten, bis sie leicht gebräunt sind. Die Oberseite mit der Hälfte des Rohrzuckers überstreuen, die Paradeiser vorsichtig auf die andere Seite drehen und mit dem übrigen Rohrzucker überstreuen. 5-8 min dünsten, dann auf eine vorgewärmte Platte legen.

das Schlagobers in die Panne gießen, die Temperatur erhöhen und das Schlagobers unter dauernden Rühren aufwallen lassen. Einige min herzhaft durchkochen, bis das Schlagobers eingedickt ist. Abschmecken und über die Paradeiser gießen. Mit feingehackter Petersilie überstreuen.

Zu diesem Rezept können ersatzweise feste, rote Paradeiser verwendet werden, die dann ebenso ein wenig kürzer dünsten dürfen.

mag es mit viel Pfeffer.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pennsylvania Dutch Fried Tomatoes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche