Penne Spumante mit Frischem Spinat an Käseschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Penne rigate (*)
  • Wasser (gesalzen)
  • 1 EL Butter (oder Margarine)
  • 100 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 150 g Frühlingsspinat

Käseschaum:

  • 3 Eidotter
  • 50 ml Weisswein
  • 180 ml Vollrahm
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 0.25 Teelöffel Muskat
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

* Unter Penne rigate versteht man die gerillten Penne. Vorteil: Die Sauce haftet besser als an den glatten Penne.

Teigwaren im siedenden Salzwasser ganz knapp al dente machen. Penne abschütten, ohne abrinnen auf der Stelle noch mal in die Bratpfanne zurückgeben. Butter bzw. Leichtbutter dazumischen, bei geschlossenem Deckel zur Seite stellen.

Für den Käseschaum alle Ingredienzien mit dem Schwingbesen im nicht zu heissen Wasserbad zu einer dickflüssigen, schaumigen Krem schlagen. Parmesan dazugeben, weiterschlagen, bis sich der Käse gut verteilt hat und die Sauce heiß ist.

Spinat abspülen, abrinnen und roh unter die heissen Teigwaren vermengen. Auf der warmen Herdplatte bei geschlossenem Deckel etwa 2 Min. gardünsten, bis der Spinat ein klein bisschen zusammenfällt.

Penne in eine vorgewärmte Schüssel füllen und den Käseschaum darüber gleichmäßig verteilen.

Heiss zu Tisch bringen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Penne Spumante mit Frischem Spinat an Käseschaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche