Penne mit Stangenspargel-Bolognese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Vollkornpenne

Bolognese:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Stangenspargel
  • Gemüsesuppe
  • 50 g Tomatenpüree
  • 500 g Paradeiser
  • Kräutermeersalz
  • Pfeffer

Die Schale der Zwiebel entfernen und klein hacken. Den Stangenspargel abschälen, die Schnittstelle grosszügig kappen. Die Spargelspitze klein schneiden, zirka 5 cm lang. Die Stangen in kleine Stückchen schneiden. Bei den Paradeiser den Stiel entfernen, in kleine Stückchen schneiden.

Die gehackte Zwiebel und Spargelabschnitte im Olivenöl andünsten, wenig Gemüsesuppe aufgießen, weich gardünsten. Das Tomatenpüree unterziehen, die Spargelspitzen beigeben, 5 min leicht wallen. Die Paradeiser beigeben und erhitzen. Die Bolognese mit Kräutersalz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Penne in ausreichend Salzwasser al dente machen. Abgiessen. Die Penne zum Sugo Form. Nach Geschmack mit wenig Olivenöl nachwürzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Penne mit Stangenspargel-Bolognese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche