Penne mit Radicchio und Pancetta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Penne
  • 3 EL Olivenöl (Menge anpassen)
  • 150 g Pancetta in dünnen Scheibchen, dann
  • In Streifchen geschnitten Alternative: Schinkenspec
  • 4 Schalotten (geschält, fein gewürfelt)
  • 2 Knoblauchzehen abgeschält fein gewürfelt
  • 2 Teelöffel Staubzucker
  • 1 Rote Chili entkernt fein gehackt
  • 4 Radicchio Masse anpassen, jeweils nach Grösse
  • 100 ml Weisswein
  • 150 ml Gemüsesuppe
  • 80 ml Schlagobers
  • 1 Unbehandelte Zitrone Zesten fein gehackt
  • 3 EL Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Glatte Petersilie Blätter fein wiegen
  • 60 g Parmesan in feine Späne gehobelt

Radicchio spülen, vierteln, den weissen Stielansatz entfernen und nur das Rote in schmale Streifchen schneiden.

Penne in ausreichend Salzwasser al dente gardünsten.

In der Zwischenzeit in einer Bratpfanne das Olivenöl erhitzen, Pancetta darin anbraten. Schalotten und Knoblauch hinzufügen, anschwitzen und mit dem Staubzucker bestäuben, kurz rösten. Chili und Radicchio hinzfügen und andünsten. Wein und klare Suppe aufgießen und ein kleines bisschen kochen, dann das Schlagobers hinzufügen und ein paar Min. ohne Deckel leicht leicht wallen. Zitronenzesten und Krem Fraiche einrühren und alles zusammen mit Salz und Pfeffern nachwürzen.

Penne abschütten, in die Radicchio-Pancetta Bratpfanne Form und das Ganze gut miteinander mischen.

Pasta mit Petersilie und Parmesan bestreut zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Penne mit Radicchio und Pancetta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche