Penne Mit Paradeiser Und Melanzane

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Melanzani (ca. 400g)
  • 9 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 800 g Paradeiser (reif)
  • 2 Zwiebetn
  • 2 Knoblauchzehen (eventuell mehr)
  • 1 Chilischote
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 400 g Penne rigate (kurze geriffelte Nudeln)
  • 100 g Pecorino (fein gehobelt)

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

1. Die Melanzani in 1 cm breite Scheibchen schneiden, auf Küchenrolle legen, mit Salz würzen und 20 min ziehen, dann abtrocknen und halbieren. In einer Bratpfanne 2 El Olivenöl sehr heiß werden, ein Drittel der Melanzanischeiben von beiden Seiten goldbraun rösten.

Restliche Melanzanischeiben in 2 weiteren Portionen ebenso rösten.

mit Pfeffer würzen und auf Küchenrolle abrinnen.

2. Stiel der Paradeiser keilförmig herauslösen, Paradeiser kreuzweise einschneiden und in kochend heissem Wasser 1/2 Minute machen, dann abschrecken, häuten und fein in Würfel schneiden. Zwiebeln der Länge nach halbieren und in zarte Streifen schneiden. Knoblauch klein hacken. Chilischote halbieren, entkernen und fein in Würfel schneiden. Restliches Olivenöl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Weisswein hinzugießen und kochen. Paradeiser dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Chili würzen und 15 Min. offen machen, bis die Flüssigkeit beinahe verkocht ist. Melanzane unterziehen und in der Sauce erwärmen. Basilikumblätter grob zerzupfen.

3. Penne nach Packungsanleitung in ausreichend Salzwasser al dente machen. Penne abschütten, abrinnen und mit den Basilikumblättern unter die heisse Sauce vermengen. Mit gehobeltem Pecorino bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Penne Mit Paradeiser Und Melanzane

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche