Penne mit Melanzane und Mozzarella

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1200 g Paradeiser frische, reife oder 700g Tomatenpüree
  • 2 md Melanzane
  • 250 g Pecorino gerieben
  • Olivenöl
  • Salz
  • 400 g Penne
  • 225 g Mozzarella in gut 1 cm große Würfel geschnitten

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Die frischen Paradeiser durch die Gemüsemühle in einen hohen Kochtopf passieren und eine halbe Stunde kochen bei schwacher Temperatur leicht wallen. Das Tomatenpüree nur kurz erwärmen. Vom Küchenherd nehmen. Melanzane in 2, 5 cm große Würfel schneiden und in eine ausreichend große Schüssel mit Salzwasser legen. Nach 15 min herausnehmen, abrinnen und abtrocknen.

200g geriebenen Pecorino auf zwei Teller gleichmäßig verteilen. Olivenöl 3, 5 cm hoch in eine große Bratpfanne Form und stark erhitzen. Einen Auberginenwürfel in probeweise in die Bratpfanne Form, wenn er zutanzen beginnt, ist das Öl heiß genug. Die Melanzane in zwei Portionen in Öl herausbacken bis sie goldbraun und weich sind, mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf der Stelle im geriebenen Pecorino auf die andere Seite drehen. Die noch heissen Auberginenwürfel zur Paradeisersauce Form und die Mischung 5 bis 10 Min. auf kleiner Flamme sieden. Die Nudeln in ausreichend Salzwasser al dente machen, abrinnen und zur Sauce Form. Die restlich 50g Pecorino einrühren, die Bratpfanne auf den Küchenherd zurückstellen und den Mozzarella einfüllen. Bei mittlerer Hitze rühren, bis der Käse geschmolzen ist. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Penne mit Melanzane und Mozzarella

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche