Penne mit Mangold und Oberssauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Mangold, möglichst kleine Stauden
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Rote Peporoni, lang, dünn und scharf
  • 100 g Magerer Südtiroler Schinkenspeck, in S
  • 50 g Walnüsse
  • Salz
  • 500 g Penne
  • 3 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Frischer Majoran, bzw. 1 Tl getrockneter
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 200 g Schlagobers
  • Parmesankäse (frischgerieben)

1. Mangold reinigen und abspülen. Blätter und Stiele der Länge nach halbieren und diagonal in schmale Streifchen schneiden. Zwiebel schälen, vierteln und in Streifchen schneiden. Knoblauch abziehen und hacken. Peporoni reinigen, entkernen und in schmale Streifchen schneiden. Schinkenspeck würfeln und Walnüsse grob hacken.

2. Penne nach Packungsanleitung gardünsten und in einem Sieb abrinnen.

3. In der Zwischenzeit in einer großen Bratpfanne Öl erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Schinkenspeck darin glasig weichdünsten. Peporoni und Mangold unterziehen und 2 Min. mitdünsten. 2-3 El Wasser hinzugießen und das Gemüse bei geschlossenem Deckel in 5-6 Min. al dente gardünsten. Walnüsse unterziehen und das Ganze 1 weitere Minute gardünsten. Mit Pfeffer, Salz, Majoran und Saft einer Zitrone würzen. Schlagobers hinzugießen, das Ganze aufwallen lassen und nachwürzen.

4. Penne in eine vorgewärmte Schüssel geben, Gemüse einrühren und auf der Stelle zu Tisch bringen. Parmesan dazu anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Penne mit Mangold und Oberssauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche