Penne mit Lammsugo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für das Sugo Staudensellerie putzen, waschen und die harten Fäden abziehen. Ebenso wie Karotten, Speck, Schalotten und Knoblauch in sehr feine Würfel schneiden. Oregano- und Rosmarinzweig zupfen und die Blättchen bzw. Nadeln grob hacken. Nun das Lammfaschierte in Olivenöl kross anbraten. Karotten-, Sellerie-, Schalotten- und Knoblauchwürfel zugeben und 2-3 Minuten mitbraten. Tomatenmark unterrühren, kurz durchrösten und dann die Speckwürfel hinzufügen. Die gewürfelten Tomaten untermischenschen und Weißwein, Lammfond sowie zwei Drittel der Kräuter unterrühren. Die Sauce offen köcheln lassen, bis sie sämig ist. Währenddessen in einem Topf Salzwasser aufkochen lassen und die Penne darin bissfest kochen. Die Nudeln abgießen und abtropfen lassen. In vorgewärmten tiefen Tellern anrichten, mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Lammsugo auf den Penne anrichten. Den Parmesan darüber hobeln und die restlichen Kräuter darüber streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Penne mit Lammsugo

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 21.12.2014 um 09:34 Uhr

    gute Idee

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche