Penne mit Karfiol

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Karfiol geputzt in kleinste Rosen gete
  • 1 Peperoncino (Pfefferschote)
  • Entkernt fein gewürfelt
  • 1 Kleine Zwiebel abgeschält fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen (geschält, fein gehackt)
  • 4 Esslöf. Olivenöl
  • 200 g Faschierte Pelatitomaten aus der Dose
  • 150 ml Gemüsebouillon
  • 300 g Vollkorn-Penne oder andere Penne
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 150 g Doppelrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesan

In einer großen Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Peperoncino, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Anschließend die Karfiolröschen, die Pelatitomaten und die Suppe hinzfügen und das Ganze ungedeckt auf mittlerem Feuer zehn Min. machen.

In der Zwischenzeit ausreichend Wasser aufwallen lassen. Salzen und die Penne einfüllen. Auf lebhaftem Feuer al dente gardünsten.

Den Doppelrahm zur Sauce Form, das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen und nach Wahl den Karfiol mit einer Gabel leicht zerdrücken.

Die Penne abschütten und gut abrinnen. Sofort mit den frisch fein gehackten Kräutern zur Blumenkohlsauce Form und alles zusammen gut vermengen. Nach Lust und Laune separat dazu geriebenen Parmesan zu Tisch bringen.

Tipp:

Man kann die Karfiol-Penne ebenso in eine Auflaufform Form, mit Parmesan überstreuen, mit ein klein bisschen Olivenöl beträufeln und im 220 °C heissen Herd in etwa fünfzehn min überbacken. In diesem Fall bei der Vorbereitung der Sauce ein klein bisschen mehr Suppe verwenden.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Penne mit Karfiol

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche