Penne mit Gemüse und Crème fraîche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Bund Jungzwiebel
  • 100 g Karotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 100 g Schalotten
  • 1 Zitrone
  • 10 g Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 g Gemüsefond
  • 125 g Crème fraîche
  • 400 g Penne rigate
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Majoran (Zweige)
  • 100 g Parmesan (frisch gerieben)

1. Die Frühlingszwiebeln säubern, in Längsrichtung vierteln und in feine Blättchen schneiden. Karotten von der Schale befreien und fein würfeln. Knoblauch und Schalotten schälen und getrennt fein würfeln. Von der Zitrone die Schale fein abraspeln und den Saft ausdrücken.

2. Butter und Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin andünsten. Mit Gemüsefond löschen und auf ein Drittel kochen. Crème fraîche unterziehen. Möhrenwürfel hinzfügen und bei mittlerer Hitze 4-5 Min. gardünsten.

3. Penne nach Packungsanleitung in kochend heissem Salzwasser al dente gardünsten, abschütten und abrinnen, dabei 1 kleiner Schöpfer Nudelwasser in eine vorgewärmte Schüssel füllen. Majoranblättchen abzupfen und grob hacken.

4. Frühlingszwiebeln, Zitronenschale und Penne in die Sauce Form. Mit Salz, Pfeffer und 1 El Saft einer Zitrone würzen und unter Wenden kurz erwärmen.

5. Pasta in die vorgewärmte Backschüssel mit dem heissen Nudelwasser Form, Majoran einrühren, Parmesan darüberstreuen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Zeitbedarf : 40 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Penne mit Gemüse und Crème fraîche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche