Penne in Paradeiser-Rahmsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sponsored by Rama Cremefine

Die Zwiebel in Olivenöl anrösten, fein geschnittenen Knoblauch beifügen. Das Paradeiserfruchtfleisch beifügen und 15 Minuten leicht köcheln lassen.

Rama Cremefine zum Verfeinern einrühren, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

Die in Salzwasser bissfest gekochten Penne unterheben. Mit den Kapernbeeren und in Würfel geschnittenem Feta servieren.

Tipp

Diese Paradeiserrahmsauce kann mit vielen Einlagen bereitet werden, z.b. Thunfisch und Oliven.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare6

Penne in Paradeiser-Rahmsauce

  1. soraja29
    soraja29 kommentierte am 13.10.2015 um 14:08 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  2. Senior
    Senior kommentierte am 10.09.2015 um 23:44 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. rickerl
    rickerl kommentierte am 16.07.2015 um 07:09 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. BiPe
    BiPe kommentierte am 22.01.2015 um 15:11 Uhr

    Griechisch angelehnte Pasta - warum nicht.

    Antworten
  5. Romy73
    Romy73 kommentierte am 04.12.2014 um 06:33 Uhr

    gefällt mir

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche