Penne in Paprikasauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Penne
  • 300 g Paradeiser sehr reif
  • 100 g Oliven (entkernt)
  • 80 g Butter
  • 20 g Kapern
  • 1 Basilikum (Strauch)
  • 2 lg Paprikas
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Oregano
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Die Paprika spülen, entkernen und in schmale Streifchen schneiden. Die gehäuteten und entkernten Paradeiser in Streifchen schneiden. Die Zwiebel würfeln und mit Öl in einem Kochtopf glasig weichdünsten. Die Paprika- und Tomatenstückchen zufügen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und alles zusammen bei mittlerer Temperatur machen. Das weichgekochte Gemüse durch ein Sieb aufstreichen und mit den Kapern, den Oliven, dem feingehackten Basilikum sowie der Prise Oregano mischen. In der Zwischenzeit die Nudeln in ausreichend Salzwasser al dente gardünsten. Die Butter in einem großen Kochtopf zum Schmelzen bringen, mit den gut abgetropften Nudeln mischen und bei lebhafter Temperatur ein paar Min. lang anbraten. Immer wiederholt umrühren, damit nichts anbrennt. Die Sauce darübergeben, alles zusammen von Neuem gut miteinander durchrühren und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Penne in Paprikasauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche