Penne-Salat All'arrabbiata

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Paradeiser
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Gerauchter Speck
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Zweig Thymian
  • 2 Chilischoten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 g Penne
  • 30 g Pecorino
  • 0.5 Bund Basilikum

Paradeiser mit heissem Wasser blanchieren (überbrühen), die Haut entfernen, Paradeiser vierteln, Kerne herausstreichen und würfeln. Zwiebel von der Schale befreien und in feine Würfel schneiden, den Speck ebenfalls. In einer Bratpfanne mit 1 El Olivenöl Speck und Zwiebeln anschwitzen. Tomatenwürfel, gepressten Knoblauch und die Kräuterzweige dazugeben. Die Chilischoten entkernen, klein schneiden und zu den Paradeiser Form. Ca. 5 min auf kleiner Flamme sieden und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Kräuterzweige entfernen.

Penne in ausreichend Salzwasser al dente machen, abschütten und abschrecken.

Mit mit der scharfen Paradeisersauce mischen, zusätzlich 2 El Olivenöl einrühren und nachwürzen.

Scharfen Nudelsalat anrichten, mit frisch geriebenen Pecorino überstreuen und mit frischen Basilikumblättern ausgarnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Penne-Salat All'arrabbiata

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche