Penne all`arrabbiata Nudeln mit Chili-Sauce - Latium

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • 500 g Paradeiser (reif)
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 2 sm Chilischoten
  • 50 g Pecorino (oder Parmesan, frisch gerieben)
  • 400 g Penne
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Speck in zarte Streifen schneiden. Paradeiser blanchieren (überbrühen), enthäuten und entkernen, das Fruchtfleisch kleinschneiden und durch ein Sieb aufstreichen. Zwiebel hacken, Knoblauchzehen in Scheibchen schneiden. In einem Kochtopf ausreichend Salzwasser aufwallen lassen. Penne darin 5 Min. vorgaren. In der Zwischenzeit in einer großen Bratpfanne die Butter schmelzen, Speck und Zwiebel einfüllen und bei gemäßigter Temperatur unter Rühren anbraten. Knoblauch, passierte Paradeiser und Chilischoten untermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Bei geringer Temperatur leicht wallen. Nudeln abschütten, abrinnen und unter die Sauce vermengen. Einige El von dem heissen Nudelwasser zurückbehalten, bei Bedarf die Sauce damit verdünnen. Sanft weiterköcheln, bis die Nudeln al dente gegart sind. Petersilie klein hacken, einrühren. Die Chilischoten entfernen, Sauce noch mal mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Mit frisch geriebenem Käse zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Penne all`arrabbiata Nudeln mit Chili-Sauce - Latium

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche