Penne all Arrabiata

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Speck, durchwachsen (italienischer Pancetta)
  • 2 Becher Pelati (jeweils 400 ml)
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 2 sm Chilischoten
  • 50 g Parmesan oder Pecorino, frisch gerieben
  • 400 g Penne
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauch
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Den Speck in zarte Streifen schneiden. Die Paradeiser in Stückchen schneiden. Die Petersilie, die entkernten Chili sowie die Zwiebel klein hacken. Knoblauchzehen in feine Scheibchen schneiden.

In einem Kochtopf 4 l Salzwasser zum Kochen bringen, 400 g Penne darin 5 Min. vorgaren. In einer grssen Bratpfanne 2 El Butter erwärmen. Speck und Zwiebeln einfüllen und auf kleiner Temperatur unter Rühren weichdünsten ohne Farbe nehmen zu. Knoblauch, Paradeiser und die Chilischoten unterziehen, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf kleiner Temperatur weiter auf kleiner Flamme sieden.

Penne abschütten, von dem heissen Penne-Kochwasser ein paar El zurückbehalten. Penne nur kurz abrinnen und unter die Sauce vermengen. alles zusammen auf kleiner Flamme weiter leicht wallen, bis die Nudeln al dente sind. Wenn nötig von dem Penne - Kochwasser nachgiessen. Nochmals mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

In einer aufgeheizten Backschüssel oder evtl. tiefen Tellern anrichten und mit der Petersilie überstreuen. Den frisch geriebenen Käse separat dazu zu Tisch bringen, damit sich jeder Gast nach seinem Bedarf bedienen kann.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Penne all Arrabiata

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte