Penne al tonno

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 sm Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Peperoncino; zerstoßen
  • 280 g Tunfischfilet; Tafelspitz
  • 1 Prise Weisswein
  • Paradeiser; gehäutet, entkernt und grob geschnitten
  • 8 Blatt Basilikum (1)
  • 320 g Pennette
  • Salz
  • 1 EL Prezzemolo; fein geschnitten
  • 4 Zweig Basilikum (2)

Zwiebelwürfel in heissem Olivenöl anziehen. Wenn kräftiger Geruch aufsteigt, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Peperoncino dazugeben. Umrühren und das in 7 bis 8 mm große Würfel geschnittene Tunfischfleisch einrühren. Immer wiederholt auf die andere Seite drehen, bis ausgeschwitzter Saft verdampft ist und das Fleisch wenig anbräunt. Mit Weisswein löschen und mit Tomatenstücken im Verhältnis 1:1 vermengen. Leicht bei geschlossenem Deckel eine halbe Stunde gardünsten. Immer wiederholt auf die andere Seite drehen. Das Fleisch darf sogar ein wenig zerfallen.

Fein geschnittenes Basilikum dazugeben und alles zusammen weiter verwenden.

Pennette in viel stark gesalzenes, stark siedendes Wasser einlegen. 8 min (Penne 10 min) al dente gardünsten. Abgiessen und Penne ohne Abtropfen in die Bratpfanne Form. Sauce darüber gießen und das Ganze erhitzen. Wenden, bis sich das h Gericht leicht bindet. Auf heissen Tellern anrichten, mit gehacktem Prezzemolo bestreut und Basilikumzweig belegt auftragen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Penne al tonno

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche