Pelmeni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zutaten für den Teig:

Für die Füllung:

Mehl mit Ei, Öl, Salz und wenig Wasser vermischen und daraus einen festen, aber elastischen Teig kneten. Möglichst dünn ausrollen und mit einem umgestülpten Glas runde Teigplatten ausstechen. Für die Füllung Faschiertes mit den gehackten Zwiebeln, etwas Wasser sowie Salz und Pfeffer vermischen. Nun auf die Hälfte der Teigplatten je 1 TL Füllung setzen, Ränder mit Eiklar bepinseln und jeweils eine zweite Teigscheibe darauflegen. Rundum gut festdrücken, damit die Teigränder gut schließen. In einem großen Topf reichlich Salzwasser aufkochen, Pelmeni einlegen und 10-15 Minuten kochen. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen und in Holzschalen anrichten. Mit zerlassener Butter übergießen oder einen Klacks Sauerrahm daraufsetzen. Mit gehackter Petersilie bestreuen.

Tipp

Pelmeni kann man anstatt mit Schweinefleisch auch mit Füllen aus gemischtem Schweine- und Rindfleisch, Leber, Fisch und Pilzen, Weißkraut, aber auch Kohlrabi, Kürbis oder Rüben zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare2

Pelmeni

  1. Bavariya
    Bavariya kommentierte am 19.03.2015 um 19:53 Uhr

    warum ohne Bilder?

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 21.08.2014 um 11:38 Uhr

    sicher gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche