Pekingente K3

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Entenbrüste ss 250-300 g
  • 500 g Zucker
  • 1000 ml Wasser
  • 300 ml Sojasauce
  • 100 g Ingwer (frisch, geschält)
  • 4 Zitronengras
  • 2 Chilischoten
  • 4 Konblauchzehen (abgeschält)

Die Entenbrüste auf der Hautseite mit einem scharfen Küchenmesser rautenförmig einschneiden. Den braunen Zucker in einem hohen Kochtopf caramelisieren, mit Wasser und Sojasauce löschen. Chilischoten, Zitronengras, Ingwer und Knoblauch dazugeben und leicht wallen, bis der Zucker gelöst ist. Die Entenbrüste jeweils nach Dicke 3-5 Min. im Bratensud leicht wallen, dann herausnehmen und auf einem Backgitter abrinnen. Im Kühlschrank eine Nacht lang, wenigstens aber 4-5 Stunden abtrocknen. Zum Servieren auf der Hautseite in etwa 10 Min. rösten, bis die Haut kross und relativ viel Fett ausgetreten ist, dann auf der Fleischseite in etwa 6 Min. weiterbraten. 10 Min. unabgedeckt im 50 °C heissen Herd ruhen und dann aufschneiden.

Tipp:

Als Sauce kann man ein wenig von dem Bratensud mit Maizena (Maisstärke) leicht binden, der Bratensud ist jedoch sehr herzhaft, also sparsam anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pekingente K3

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche